» » Aromatherapie: Neuer Weg oder altes Hausmittel?

Aromatherapie: Neuer Weg oder altes Hausmittel?

eingetragen in: Aromatherapie | 0

Aromatherapie bezieht sich auf die Verwendung von ätherischen Ölen, die aus Pflanzen, Sträuchern und Bäumen gewonnen wurden. Diese ätherischen Öle können für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden. Sie können verwendet werden, um Erkrankungen zu behandeln oder psychische Beschwerden zu lindern. Aromatherapieöle werden als Kosmetika verwendet. Schließlich kann Aromatherapie einfach zum Vergnügen verwendet werden, um Ihre Stimmung zu verbessern oder Ihren Stress zu reduzieren. Die ätherischen Öle der Aromatherapie haben die Kraft, sowohl Ihren physischen als auch Ihren mentalen Zustand zu beeinflussen.

Die Aromatherapie wurde vor kurzem als eine New-Age-Modeerscheinung bezeichnet, aber die Aromatherapie hat eine lange Geschichte. Die oft negative Verwendung des New-Age-Labels führt zu einem unglücklichen Vorurteil gegen eine Praxis, die viele potenzielle Vorteile bietet.

Die effektive Anwendung von Aromatherapie erfordert erhebliche Kenntnisse und Fachwissen. Die ätherischen Öle der Aromatherapie können in einer Vielzahl von Situationen angewendet werden. Sie haben sich als wirksam bei der Behandlung von schweren und leichten Erkrankungen erwiesen. Auch wenn Aromatherapie keine Heilung bringen kann, kann es die Stimmung eines Individuums verbessern.

Wir praktizieren häufig Aromatherapie im Alltag, ohne es zu merken. Wenn wir uns für Aromen, Badeöle und Lufterfrischer entscheiden, entscheiden wir uns meistens dafür, was wir mögen oder wie uns der Duft anfühlt. Der erfrischende Duft eines Pinienwaldes, die angenehmen Aromen von Kräutern oder die vielen anderen täglichen Erfahrungen mit den Düften pflanzlicher Substanzen deuten darauf hin, dass wir Aromatherapie in vielerlei Hinsicht praktizieren und erleben.

Die Praxis der Aromatherapie zur Behandlung von Beschwerden vor der chemischen Medizin. Die ätherischen Öle der Aromatherapie werden seit Jahrhunderten in der Kräuterheilkunde, der Krankheitsprävention und bei religiösen und öffentlichen Zeremonien verwendet.

Die nachgewiesenen Vorteile pflanzlicher Therapien werden zugunsten künstlicher Substitute vernachlässigt. Es ist leicht zu vergessen, dass viele häufig verwendete Arzneimittel ursprünglich aus Pflanzen gewonnen wurden. Viele bezweifeln auch, dass etwas, das äußerlich angewendet wird, möglicherweise eine innere Wirkung haben könnte. Aber die Antwort auf viele der heutigen Krankheiten war von Anfang an bei uns, im Pflanzenleben um uns herum gespeichert. Aromatherapie öffnet die Kraft dieser ätherischen Öle und wendet sie zu unserem Vorteil an.

Letztes Update am 17. August 2018 21:10