» » Bachblüten zur Rettung

Bachblüten zur Rettung

Ich muss meinem Sohn die Beule auf den Kopf für einige meiner Überzeugung über den Nutzen von Bachblüten zu danken. Jon war ungefähr ein Jahr alt und hatte sich ziemlich schlimm in den Kopf geschlagen. Die Beule schwoll vor meinen Augen an und ich beschloss, die Bach-Rettungscreme auszuprobieren, die ich kürzlich gekauft hatte. Die Beule war teilweise in seinen Haaren und teilweise auf seiner Stirn. Ich setzte die Creme vorsichtig auf – es war schwierig, die Creme nahe an die Haut zu bringen, wo seine Haare waren. Am nächsten Tag war der blaue Fleck auf seiner Stirn völlig verschwunden, aber der blaue Fleck in seinem Haar war immer noch da, obwohl es nicht so schlimm war, wie ich es erwartet hatte. Das hat mich erstaunt und mich dazu gebracht, über diese erstaunlichen Mittel zu lernen.

Ich kaufte und studierte die kleine Broschüre, die alles über sie erklärte – als eine sehr beschäftigte Mutter war ich glücklich, etwas zu haben, das nicht zu groß zum Lesen war! Ich war auch glücklich, dass die Mittel keine Medikamente waren und mit kleinen Babys sicher verwendet werden konnten. Es gibt 38 verschiedene Blumenheilmittel für verschiedene psychische Zustände, und ich konnte sofort sehen, wie ich sie für mich selbst, meine Familie und meine Freunde nutzen konnte: Lärche ist für jemanden, dem es an Selbstvertrauen fehlt, Espen für generalisierte Ängste, Impatiens für Ungeduld, Heidekraut für diejenigen, die immer im Mittelpunkt stehen wollen, und Skleranthus für Unentschlossene.

Die Heilmittel wurden von Dr. Edward Bach – ausgesprochen “Batch” – entwickelt, der von 1886 bis 1936 in England lebte. Er war ausgebildeter Arzt und arbeitete als Pathologe und Bakteriologe, aber er fühlte, dass die Medizin nicht zur Wurzel des Problems gelangte. Er lernte über Homöopathie und entwickelte verschiedene wichtige homöopathische Mittel, aber er war immer noch nicht zufrieden, und dies führte ihn zur Entwicklung der Bachblüten.

Die Heilmittel basieren auf blühenden Pflanzen und Bäumen und wurden entwickelt, um unangemessene psychologische Zustände zu korrigieren. Das bedeutet nicht, dass sie für physische Probleme nicht geeignet sind, weil Bach glaubte, dass es “einen Faktor über der physischen Ebene gibt, der im normalen Lebensverlauf ein bestimmtes Individuum in Bezug auf Krankheiten, welcher Art auch immer, schützt oder anfällig macht es könnte sein. “(Aus ‘Heal Thyself’ von Edward Bach). Mit anderen Worten, wenn Sie unzufrieden oder verzweifelt sind, werden Sie sich eher erkälten oder chronisch krank werden.

Bach fand die Heilmittel durch Intuition: Manchmal hielt er eine Blume in seiner Hand und erlebte in seinem Körper und Geist, was das Mittel fähig war und manchmal erlebte er tiefe negative Emotionen und ging auf die Suche, bis er die Blume gefunden hatte das würde diese Gefühle ausschalten. Bach fand auch, dass, wenn er die Blumen in einer Glasschale mit Quellwasser in der Sonne schwebte, diese heilende Eigenschaft der Blume in das Wasser überging.
Für einige Pflanzen, die früh im Jahr geblüht haben, wie die Stechpalme, kochte Bach die Blumen und Stiele, um das Problem des fehlenden Sonnenscheins zu überwinden.

Die Heilmittel werden normalerweise auf eine von zwei Arten genommen:

Geben Sie zwei Tropfen des gewählten Mittels in ein Glas Wasser und trinken Sie es häufig
Geben Sie zwei Tropfen von verschiedenen Mitteln in eine Flasche mit Wasser und / oder Brandy und 4 Tropfen 4 mal am Tag

Es gibt eine Kombination, die Dr. Bach häufig benutzt hat, und er nannte das “Rettungsarzneimittel”. Dies ist eine Mischung aus 5 der 38 Blüten (Kirschpflaume, Clematis, Impatiens, Rockrose und Stern von Bethlehem). Es kann für jeden Notfall oder stressige Veranstaltung verwendet werden. Dies ist sehr hilfreich nach einem Sturz oder einem Streit, bevor Sie den Zahnarzt besuchen oder eine Untersuchung ablegen. Die übliche Einnahmeform besteht darin, 4 Tropfen in ein Glas Wasser zu geben und dann kleine, häufige Schlucke zu nehmen. Sie können es auch in einem echten Notfall direkt aus der Flasche nehmen. Viele Krankenschwestern, die ich treffe, schwören darauf und geben es heimlich und inoffiziell ihren Patienten weiter.

Rescue-Creme enthält die gleichen 5 Mittel wie die Rettung Heilmittel Tropfen, aber mit der Zugabe von Crab Apple und ist nützlich für Schnitte und Prellungen, und für Babys, die fallen und schlagen den Kopf!

Die Heilmittel werden mit Brandy gemacht, und dies kann ein Problem für einige Leute sein. Eine andere Möglichkeit, sie einzunehmen, besteht darin, sie am Handgelenk, hinter den Ohren und an den Schläfen zu betupfen – auf diese Weise kann der Nutzen der Heilmittel gefühlt werden, ohne Alkohol zu konsumieren.

Die Heilmittel stören keine Medikamente und können von den Todkranken mit gutem Erfolg eingenommen werden. Babys und Haustiere scheinen oft augenblicklich und wundersam zu profitieren und viele Erwachsene können erstaunliche Ergebnisse für sich und ihre Kinder erzählen.